MARATHON TEAM ZEK-RK AM ZIEL

 

AUCH CORONA KONNTE SIE NICHT STOPPEN

Im März haben wir über das Vorhaben unserer Kollegen Michael und Manuel berichtet. Der Rennsteiglauf Marathon war das angepeilte sportliche Ziel unserer Laufjunkies. Doch, Corona hat auch dieser Veranstaltung den Garaus gemacht. Genau wie dem Fichtelgebirgsmarathon als Ausweichziel. Getreu dem Motto „Aufgeben gilt nicht“ wurde Plan C ausgetüftelt und in die Tat umgesetzt.

startvorbereitung_marathon

Engelberg als Laufstrecke

Ohne jubelnde Zuschauer, im privaten Rahmen wurde vor wenigen Wochen der Engelberg in Großheubach „erklommen“. 42,195 Kilometer legten die zwei bei bestem Laufwetter zurück und sogar die Traummarke von 4:30 h wurde mit 4 Stunden und 27 Minuten von Manuel geknackt. Um 9 Uhr ging es an den Start und alles in allem war der Lauf zu zweit sehr angenehm. „Die Anspannung war schon groß und man fragt sich vor dem Start, ob die Tagesform auch passt. Ab Kilometer 13 weiß man, ob der Tag gut oder nicht gut verlaufen wird“, so Manuel und blickt zu Michael, der dieses Mal sein Kämpferherz beweisen musste. Ab Kilometer 24 gingen bei ihm nämlich die Oberschenkel zu. Doch Michael biss sich bis zum Ende durch, mit den notwendigen Päuschen zum Dehnen. Bei Manuel zwickten die Waden, aber das Laufen fiel ihm doch um einiges leichter.

marathonlauf

„Zwei Tage nach dem Marathon hat es wieder in den Zehen gejuckt und ich habe die Laufschuhe geschnürt. Lockere sieben Kilometer bin ich gelaufen und es hat richtig gutgetan“, so Michael mit einem breiten Grinsen. Das Laufjahr 2020 ist damit noch lange nicht beendet und die nächsten Pläne – für Läufe im privaten Rahmen –­ werden bereits geschmiedet.

Wir sind stolz auf unsere beiden Kollegen, die allen Umständen zum Trotz ihr Ding durchgezogen haben!

erfrischung_nach_dem_lauf

manuel_am_ziel

Zurück zur Übersicht
ANSPRECHPARTNER
Herr Christopher Bauer & Team
COO | Member of the Management Board
phone +49 (0)9371 9790-2136

E-Mail schreiben

Weitere Artikel

Newsletter