Frittenwerk Berlin: Willkommen im Frittenhimmel!

FRITTENWERK NUN ZWEIMAL IN BERLIN

Hey Berlin! Everyday is Friesday!

 

Den „Frittenhimmel auf Erden“ finden die Liebhaber der tollen Knolle nun auch in Berlin. Und dies sogar gleich zwei Mal! In der Friedrichstraße und am Leipziger Platz – in der Mall of Berlin – wurden die frittenwerk Filialen Nummer 19 und 20 Ende des vergangenen Jahres fertiggestellt. Erstmalig durften wir an der Seite der Gründerfamilie Skendo beide Projekte betreuen und hatten als Generalunternehmer in Berlin die Verantwortung für beide Umbauphasen.

Die Inhaber der deutschlandweit erfolgreichen Pommesmanufaktur sahen sich für das Remodeling der neu geplanten Standorte mit vielen Aufgaben konfrontiert. Die Planungen beider Filialen waren bereits sehr weit vorgeschritten und knapp zwei Wochen vor Baubeginn konnten wir als neuer Partner mit einsteigen.

theke_frittenwerk_friedrichstrasse_berlin_thomas_koschel

Challenge accepted!

Unser Team um Projektleiterin Cati Tripodi hatte die Herausforderungen gern angenommen und gemeinsam mit unserem Partner sowie den Bauleitern Sven Voigt und Sven Pfandler vor Ort gemeistert. Neben vielen weiteren To Dos galt es zu Beginn z. B. die Planungsunterlagen für die Nachunternehmer komplett neu vorzubereiten. Vor vermeintlich kniffligen Aufgaben scheut sich unser Team nicht, denn wir können aus einem umfangreichen Erfahrungsschatz durch mittlerweile mehr als 700 erfolgreich abgewickelte Projekte schöpfen. Hinzu kamen die außerordentlich effiziente und äußerst angenehme Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern sowie Nachunternehmern.

inneneinrichtung_frittenwerk_friedrichstrasse_berlin_thomas_koschel

Wie bei jedem Projekt standen auch hier die Abnahmetage fest. Die Abnahmen wurden fristgerecht durchgeführt und die neuen Filialen wurden in die Hände unseres Kunden übergeben. Die Inneneinrichtung ist auch in Berlin im unverkennbaren Look & Feel von frittenwerk. Der typische Industrial Style mit rustikalem Holz und den in Anthrazit gestalteten Decken und Wänden spiegelt das einzigartige Design wider. Mit Licht und Pendellampen werden gekonnt Akzente gesetzt. Auffällige Leuchtschriften mit coolen Claims und einer riesigen Mooswand geben der Einrichtung den letzten Schliff.

Aufgrund der Pandemie musste die Openings in der Friedrichstraße und am Leipziger Platz leider nach hinten verschoben werden. Wir hoffen sehr, dass das Warten auf die Frittenzeit bald ein Ende haben und die Hauptstadt im Frittenhimmel schweben wird!

 

FRITTENWERK

Thank god it's friesday.

“Hey, nice to feed you!” – mit diesen Worten begrüßt die Pommesmanufaktur frittenwerk um die Gründerfamilie Skendo die Besucher auf ihrer Website. Gegründet wurde das Better-Fries-Konzept im Jahr 2014 in Nordrhein-Westfalen und versetzt in mittlerweile 20 Filialen Frittenfans deutschlandweit in Verzückung. Die erste Filiale wurde in Düsseldorf eröffnet und ungewöhnliche Fritten-Kreationen sind seither die Spezialität und das Aushängeschild von frittenwerk. Herzstück des Kultlabels ist und bleibt das kanadische Nationalgericht Poutine: Die heißen Fritten werden mit frischen Toppings und leckeren Saucen garniert. Dabei sind dem guten Geschmack nahezu keine Grenzen gesetzt! Übersetzt bedeutet Poutine wortwörtlich „Sauerei“ und der Klassiker aus Kanada – Pommes mit Bratensauce und schmelzendem Käse – darf natürlich auch auf keiner Speisekarte fehlen.

fresh_to_go_theke_frittenwerk_friedrichstrasse_berlin_thomas_koschel

Bei der Verpackung setzt das Unternehmen übrigens konsequent auf die Devise plastikfrei. Von den Pommesschalen über die Gabeln bis zu den To-go-Tüten sind sämtliche Verpackungen biologisch abbaubar. TK-Produkte sucht man bei Frittenwerk ebenfalls vergebens, denn auch hier setzen die Gründer auf frische Kartoffeln, Gemüse und Fleisch von regionalen Bauern und Händlern.

Das Branchenmagazin foodservice hat 2020 gemeinsam mit der Ernährungsorganisation ProVeg Deutschlands größte Restaurantketten unter die Lupe genommen und deren veganes Speiseangebot bewertet. frittenwerk sicherte sich in diesem Ranking als Neueinsteiger einen fantastischen vierten Platz.

 

Filialen

Aachen . Braunschweig . Dortmund . Düsseldorf Altstadt . Düsseldorf-Bilk . Düsseldorf-HBF . Düsseldorf-Zentrum . Essen . Frankfurt . Hamburg . Karlsruhe . Köln . Münster . Neumünster . Neumünster Designer Outlet . Oberhausen . Stuttgart . Wolfsburg Der Truck

Opening Soon

Berlin-Mall of Berlin . Frankfurt-HBF . Heidelberg (Stand: März 2021)

Download PDF: frittenwerk Berlin | REINHOLD KELLER Group

[Bilder mit freundlicher Genehmigung von frittenwerk | Fotografiker: Thomas Koschel]

zubereitung_speisen_frittenwerk_friedrichstrasse_berlin_thomas_koschel

Zurück zur Übersicht
ANSPRECHPARTNER
Herr Christopher Bauer & Team
COO | Member of the Management Board
phone +49 (0)9371 9790-2136

E-Mail schreiben

Weitere Artikel

Newsletter